myteambuilding.ch


Kreatives Teambuilding

Diese Art von Teambuilding ist eine neue Erfahrung und komplett andere Art des Austauschs für Ihr Team. Nicht selten erarbeiten Arbeitsteams hier neue Ansätze der Zusammenarbeit, die ganz direkt mit ihren täglichen Aufgaben zusammenhängen.

Mithilfe von kreativen Aufgabestellungen erarbeiten Sie über das Malen und Gestalten alternative Lösungswege. Über das gemeinsame Tun und einen begleiteten, reflektierten Austausch zu den Resultaten und Teil-Resultaten, lernen Sie die individuellen Persönlichkeiten Ihres Teams besser kennen.

Jede/r von Ihnen ist wertvoll! Gemeinsam schauen wir, bei wem welche Stärken vorhanden sind und erarbeiten einen Massnahmenplan, wie diese Ressourcen für Ihr Business und Ihre Team-Arbeit optimal genutzt werden kann.

Siehe auch: Konfliktmanagement


Veranstaltungsort

Teams bis 5 Personen: im Atelier von mal:zeit (Zürich-Altstetten) oder bei KunstQuer (Zürich-Schwamendingen)
Teams ab 6 Personen: im Atelier von KunstQuer (Zürich-Schwamendingen)

Alternativ biete ich das kreative Team-Building in Form eines LandArt-Workshops im Stadtwald von Zürich-Altstetten an.

Selbstverständlich kommt mein mobiles Kreativ-Atelier auch auf 4 Rädern an Ihre gewünschte Event-Location oder in Ihre Sitzungsräume!

Rufen Sie mich an für ein Erstgespräch. Ich freue mich, mit Ihnen zusammen ein unvergessliches und nachhaltiges Erlebnis für Ihr Team auf die Beine zu stellen.



Rückmeldungen Teambuildings


Die Teamentwicklungsaktion bei Bettina hat uns sehr viel Spass gemacht. Mal in einem völlig anderen Kontext kreativ sein zu können, war eine echte Bereicherung. Die Transferleistung aus der Art und Weise wie ich male und das Bild gestalte hin zum beruflichen Miteinander war klasse! Ein Mehrwert für den Einzelnen und das gesamte Team. Heute arbeiten wir offener miteinander und integrieren unsere Stärken und Schwächen ins Team. Die einfühlsamen und direkten Rückmeldungen von Bettina haben uns dabei gut unterstützt. Herzlichen Dank für ein eindrückliches Erlebnis.

13.04.2017 / Florian Deumeland, AMEOS Gruppe

empty